Interne Schulung

c1

Einarbeitung

Jeder neue Mitarbeiter bei STP wird über mehrere Wochen hinweg in die Routinen und Arbeitsschritte eingearbeitet. Sie lernen das Unternehmen, die Prozesse und Abläufe sowie die Tools kennen, mit denen die Übersetzer bzw. Projektmanager täglich arbeiten. Neue Mitarbeiter bekommen zudem die Möglichkeit, einen erfahrenen Mitarbeiter aus dem Team bei seiner Arbeit zu begleiten und die Arbeitsabläufe anhand eines praktischen Projekts kennenzulernen.

Bei der Einarbeitung konzentriert man sich zu einem großen Teil auf CAT-Tools und deren optimierte und effiziente Verwendung. Während ihrer Einarbeitung erfahren die Neulinge bei STP mehr über die Geschichte und die aktuelle Lage auf dem Markt für Übersetzungstools sowie deren praktische Anwendung in einem dynamischen Arbeitsumfeld. Hauptziel dieser speziellen CAT-Tool-Schulung innerhalb der Einarbeitungsphase ist es, dass unsere neuen Mitarbeiter ein Verständnis dafür entwickeln, wie sie die grundlegenden Arbeitsabläufe, zentralen Konzepte und Ressourcen des wichtigsten CAT-Tools – memoQ – optimal einsetzen können. Sobald das Grundprinzip dieses Tools verinnerlicht wurde, ist es auch für neue Mitarbeiter relativ einfach, auch andere CAT-Tools zu bedienen und zu nutzen, was eine weitere Kernkompetenz von STP ist.

c1

Übersetzerschulungen

Übersetzer bei STP haben es mit Übersetzungsprojekten aus vielen verschiedenen Fachgebieten und mit unterschiedlichen Textarten zu tun. Sie setzen je nach Art des Projekts und den Kundenanforderungen jeweils unterschiedliche CAT-Tools ein. Wir bieten intern regelmäßig Schulungen u.a. im IT- Bereich, in den Fachgebieten Wirtschaft und Medizin, für den Austausch von Best-Practice-Methoden und Recherchemöglichkeiten und im Bereich der CAT- und Productivity-Tools an. Alle Schulungen werden aufgezeichnet und stehen sowohl internen als auch externen Übersetzern zusammen mit leicht verständlichen Anweisungen und Anleitungen zur Verfügung.

Projektmanagerschulungen

Schulungen für Projektmanager bei STP sind auf effizienten Kundenservice und die optimierte Nutzung der CAT-Tools bei der Vorbereitung von Übersetzungsprojekten ausgerichtet und fördern die Fähigkeiten bei der Lösung von Problemen und bei der Behebung von Fehlern und Störungen. Monatliche Projektmanagertreffen und Fallbeispiele anhand von komplexen Projekten, die von Kollegen vorgestellt werden, fördern den Austausch von Fähigkeiten und Wissen.

Alle Projektmanager bei STP sind voll ausgebildete Übersetzer. Sie werden darin bestärkt, sich nicht nur mit der Seite des Projektmanagements, der Technologie und den Übersetzungstools zu beschäftigen, sondern unsere Übersetzer bei ihrer täglichen Arbeit aktiv zu unterstützen.

c1

Geschäftsleiterschulung

Viele Mitglieder der Geschäftsleitung nehmen regelmäßig an Fachveranstaltungen wie Konferenzen, Gesprächsrunden, Foren und Workshops teil, um sicherzustellen, dass wir im Hinblick auf die Entwicklungen in unserer Branche stets auf dem neuesten Stand sind. Unser Ziel ist es, eine ausgewogene Balance zwischen den wirtschaftlichen, technischen, marketingbezogenen, personellen, beruflichen, qualitativen und leistungsbezogenen Aspekten bei der Leitung eines Übersetzungsunternehmens aufrechtzuerhalten. Um unser Wissen in einem bestimmten Bereich weiter zu vertiefen, nutzen wir Online-Unterlagen zum Selbststudium sowie Fachbücher und greifen ab und auf externe Berater zurück, die uns bei der Bewertung unseres Wissens und unserer Leistung unterstützen und uns die richtige Richtung weisen. Wir pflegen ein enges Verhältnis zu unseren Kunden und dem Finanzberater des Unternehmens, um stets ein umsichtiges und verantwortungsbewusstes Finanzmanagement zu gewährleisten.

c1

© 2016 Sandberg Translation Partners Ltd. Diese Website wurde von Websites for Translators erstellt. Alle Rechte vorbehalten.