Praktikumsstellen

Seit 2010 gibt es bei STP ein umfassendes Praktikanten-Programm.

 

Wir geben Studenten der Übersetzungswissenschaft aus den skandinavischen Staaten und Großbritannien die Möglichkeit, ein im Studium vorgesehenes Praktikum bei uns zu absolvieren. Zudem besteht die Möglichkeit, auch dann ein Praktikum bei uns zu absolvieren, wenn dieses völlig unabhängig von einer universitären Ausbildung benötigt wird. Der Zeitraum für alle Praktika beträgt ca. 3-4 Monate. Alle Praktikanten bei STP unterziehen sich derselben 1- bis 2-wöchigen Einarbeitungsphase, die auch neue Mitarbeiter durchlaufen. Da Praktikanten für gewöhnlich in der Arbeitswelt noch unerfahren sind, hilft ihnen gutes Management und Betreuung dabei, die Motivation nicht zu verlieren und sich schnell zu entwickeln..

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Anu Carnegie-Brown unter dieser E-Mail-Adresse.

Vereinbarungen

Wird ein Praktikum im Rahmen des Studiums absolviert, dann unterzeichnet STP eine von der Universität bereitgestellte Vereinbarung. Zusätzlich schließt STP mit den Praktikanten zu Beginn eine Praktikumsvereinbarung ab. In der Vereinbarung mit STP werden nicht nur Aufgaben und Verantwortungsbereiche genauer festgelegt, sie beinhaltet auch eine Geheimhaltungs- und Vertraulichkeitsklausel.

Richtlinien

Für ein erfolgreiches Praktikum ist es von großer Bedeutung, dass sich alle Parteien ihrer Rechte und Pflichten bewusst sind und diejenigen der anderen Partei respektieren. Zudem muss für klare Abläufe, transparente Bewertungskriterien und nachvollziehbare Arbeitsprotokolle gesorgt werden. In Bezug auf unsere Praktikanten verfolgen wir das Ziel, eine möglichst realitätsnahe Arbeitssituation zu simulieren, dabei jedoch stets sicherzustellen, dass der Praktikant jederzeit betreut, beobachtet und unterstützt wird. Ein Aspekt, von dem die Praktikanten normalerweise verschont werden, ist der Zeitdruck und die Leistungsanforderungen, mit denen die Übersetzer konfrontiert werden. Alle Praktika bei STP unterliegen den nationalen Rechtsvorschriften Großbritanniens.

Bewährte Praktiken

Wir bei STP sehen unsere Praktikanten als potenzielle zukünftige Mitarbeiter oder Kooperationspartner. Bei ihrer Auswahl und Schulung gehen wir daher nach demselben Prinzip vor, wie bei der Auswahl und Schulung von Mitarbeitern. Praktikanten müssen sich einem formalen Bewerbungsprozess unterziehen, einen Übersetzungs- oder Projektmanagement-Test bestehen, Referenzen vorweisen und ein Bewerbungsgespräch erfolgreich absolvieren. Sie erhalten wie auch unsere internen Mitarbeiter eine Einarbeitung in den Bereichen Unternehmensprozesse und- abläufe, linguistische Richtlinien, Übersetzungstechnologie und branchenspezifische Probleme. Über die Jahre wurden um die 50 % der Praktikanten später bei STP angestellt.

© 2016 Sandberg Translation Partners Ltd. Diese Website wurde von Websites for Translators erstellt. Alle Rechte vorbehalten.